Das Gebiet des Piemont und insbesondere das der Langhe und des Monferrato ist berühmt für seine Ess- und Weinkultur. Sie können die Hügel des Piemont nicht besuchen, ohne die typischen Gerichte und Weine zu probieren.

Die Robiola di Roccaverano DOP

In der Region zwischen den Provinzen Asti und Alessandra, im östlichsten Teil der Langhe, wird seit Jahrhunderten ein delikater Käse hergestellt, mit rohen und weißen Teigwaren, der unter dem Oberbegriff „Formaggetta“ bekannt ist, aber überall berühmt wird die Welt als Robiola di Roccaverano.

Nicht jeder weiß, dass Robiola di Roccaverano der einzige historische Ziegenkäse Italiens ist und dass er ausschließlich mit Ziegenmilch, Ziegenmilch und Kuhmilch, Ziegenmilch und Schafsmilch hergestellt werden kann. Es ist auch die einzige Ziege, die die geschützte Ursprungsbezeichnung erhalten hat.
Für diejenigen, die gutes Essen lieben und unsere Territorien besuchen, ist das Verkosten dieses Käses ein Muss.

Zur Information: Konsortium zum Schutz des Käses „ROBIOLA DI ROCCAVERANO“ 0144 88465

Robiola_Roccaverano
Die Keller

Die Keller

In der Umgebung von Langhe und Monferrato finden Sie viele Weingüter, von denen sich Loazzolo, Canelli, Nizza Monferrato bis zu den größten Kellern von Barolo und Barbaresco nähern.

Sie können die besten Weine probieren: Barbera, Dolcetto, Nizza, Nebbiolo, Barbaresco, Barolo, Moscato, Cortese, Arneis, Chardonnay, Alta Langa … und viele andere.

Verpassen Sie nicht die unterirdischen Keller-Kathedralen von Canelli, die als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind. Dies sind Kilometer von Tunneln und Tunneln, die zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert direkt in den Tuff der Hügel eingegraben wurden.

Die Trüffel

Die Trüffel ist eine Frucht des seit der Antike bekannten Landes, so sehr, dass sie bereits von Sumeri und Athenern in verschiedenen Rezepten verwendet wurde. Dieser hypogäische Pilz war so bekannt, dass Historiker und Philosophen aller Zeiten Theorien über ihre Herkunft untersuchten und verwegen.

Heute ist der weiße Trüffel einer der begehrtesten und teuersten Köstlichkeiten der Welt. Jedes Jahr findet in Alba, der Hauptstadt des weißen Trüffels, eine der wichtigsten Messen enogasteonomischen Charakters statt, bei der der Trüffel der Protagonist ist.

Die Alba White Truffle International Fair findet jedes Jahr im Oktober und November statt, nur 40 km von Roccaverano entfernt.

Die Trüffel
cucina-piemontese

Typische produkte

Das Piemont ist auf der ganzen Welt für seine Weine und seine Küche berühmt, es gibt eine ganze Welt voller Geschmackserlebnisse. In jedem kleinen Dorf und in jeder Weinkellerei, die sich zwischen den Reihen befindet, können Sie einzigartige Geschmäcker und Emotionen wiederentdecken. Von lokalem Käse über typische Süßigkeiten bis hin zu lokalen Produkten wie den berühmten Haselnüssen und Kastanien.

Es lohnt sich, einige Kilometer zu reisen, um völlig unterschiedliche Emotionen und Landschaften zu erleben, ohne diese fantastische Region, einen Schritt zwischen Meer und Bergen, zu verlassen.